Heizen mit Holz

pelltets01Holzpellet-HeizungenHeizen mit Holz bedeutet Heizen mit nachwachsenderEnergie. Davon profitieren Sie ebenso wie die Umwelt. Denn Holz ist letztlich gespeicherte Sonnenenergie.

Bei der Verbrennung von Holz wird exakt so viel Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, wie der Baum während seines Lebens per Fotosynthese umgewandelt hat. Daher arbeitet ein Holz-Heizkessel absolut CO2-neutral.

 

Der Preis für Öl und Gas sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Bei der unsicheren Preissituation spielen nicht nur die hohen Steuern eine Rolle – auch die Abhängigkeiten von der politischen Situation in den Öl-exportierenden Ländern sind nicht abschätzbar. Holz als Brennstoff dagegen ist in den letzten Jahren sehr preisstabil gewesen. Kein Wunder, es wächst praktisch vor der eigenen Haustür und steht in grossen Mengen zur Verfügung. Eine Investition in einen Festbrennstoffkessel ist deshalb auch Investition in die Zukunft.

Der Staat fördert Heizsysteme, die mit regenerativen Energien betrieben werden, mit Zuschüssen. Darüber hinaus können noch regional unterschiedlich hohe Zusatzförderungen dazu kommen.

Heizsysteme aus regenerativen Energien Holz-Pellets-Heizungen

Ob Scheitholzkessel, Holzvergaserkessel oder Pelletkessel wir beraten sie gern und bearbeiten natürlich auch ihre Förderanträge.

„Alles aus einer Hand“

heizen mit Holz